17.12.2022-08.01.2023 Premiere auf Zollverein: Indoor-Rollschuhbahn statt Eisbahn

Die Zollverein-Eisbahn und das Eistockschießen finden in der Saison 2022/23 nicht statt, stattdessen veranstaltet die Stiftung Zollverein in der Halle 5 erstmalig eine Indoor-Rollschuhbahn mit ca. 800 Quadratmeter der einstigen Zentralwerkstatt der Zeche und heutigen Halle 5 auf Schacht XII in eine Rollschuhdisko, in der Profis und Anfängerinnen und Anfänger ihre Fähigkeiten in einzigartiger Industriearchitektur ausprobieren und verbessern können.

14.07.-18.08.2022 Open-Air-Kino Zollverein

Auf Zollverein wird in den Sommerferien das Areal unter der Druckmaschine auf der Kokerei zum Freiluftkino. An jedem Donnerstag laufen jeweils ab 20.30 Uhr beliebte Filme in einzigartiger Kulisse. Auch dieses Jahr setzt sich das Programm wieder aus Klassikern und Kino-Highlights aus den letzten Jahrzehnten zusammen.

26.06.-14.08.2022 Werksschwimmbad Zollverein

Das Werksschwimmbad, ein aus zwei Überseecontainern gefertigter Pool der Frankfurter Künstler Dirk Paschke und Daniel Milohnic, eröffnete im Jahr 2001. Als sogenannte soziale Skulptur thematisiert es den Strukturwandel im Ruhrgebiet und ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Sommerprogramms auf dem Welterbe Zollverein. Auch in diesem Sommer ist der 2,40 Meter tiefe Pool wieder ein absolutes Highlight, das während der NRW-Sommerferien jeden Tag von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet ist.