Wieviel Bauhaus ist in Mülheim?

( Anläßlich des diesjährigen Bauhaus-Jubiläums machte das Museum einen Aufruf, damit die Bürger*innen der Stadt Bauhausobjekte aus ihrem privaten Lebensumfeld für diese Ausstellung zur Verfügung stellen. Zusammengekommen sind über 50 Exponate: z.B. Wagenfeld-Tischleuchte, der Wassily-Sessel B3 von Marcel Breuer oder eine Obstschale von Josef Albers. Mit Alma Siedhoff-Buscher, Anni Albers und Kitty van der Mijll … Weiterlesen Wieviel Bauhaus ist in Mülheim?

Juwel der Industriekultur

Maschinenhallenzentrale Hallen für mehrere Maschinen von unterschiedlicher Funktion - entstanden im Ruhrbergbau zwischen 1895 und 1914. Mehr als 80 Maschinenhallen wurden in dieser Zeit errichtet. In ihrer Geschichte hat die Maschinenhalle der Zeche Zollern in Dortmund Maßstäbe gesetzt: als herausragendes Beispiel moderner Industriearchitektur, als Haus für innovative Technik, später als Pionierbau der Industriedenkmalpflege in Deutschland. … Weiterlesen Juwel der Industriekultur

Balkrishna Doshi: Architektur für den Menschen

Balkrishna Doshi Mit der Ausstellung präsentiert das Vitra Design Museum die erste Retrospektive über das Gesamtwerk von Balkrishna Doshi (*1927 in Pune, Indien) außerhalb Asiens. Der berühmte Architekt und Stadtplaner, der 2018 als erster Inder mit dem renommierten Pritzker-Preis geehrt wurde, ist einer der wenigen Pioniere moderner Architektur auf dem Subkontinent. In über 60 Jahren … Weiterlesen Balkrishna Doshi: Architektur für den Menschen

Ingo Maurer: Pendulum

Ingo Maurer gehört zu den vielseitigsten Lichtgestaltern unserer Zeit. Papier, Porzellan oder Plastikmäuse – er bringt sie zum Leuchten. Bereits 1966 gestaltete Maurer mit „Bulb“ eine radikale Lampe in Form einer gläsernen Glühbirne, die die Glühbirne als Lichtquelle ins Zentrum stellt. Aus hochglanzpoliertem Aluminium ist auch das „Pendulum“, das Ingo Maurer für die Rotunde der … Weiterlesen Ingo Maurer: Pendulum

Bauhaus Agenten

Wie wird das historische Bauhaus zum Impuls für unsere Gegenwart und Zukunft? Wie wollen wir leben? Wie wollen wir lernen? Wie wollen wir unseren Alltag, unser Wohnen, unser Zusammenleben in der Gesellschaft gestalten? Bis heute haben diese Fragen nicht an Aktualität verloren und werden seit dem Schuljahr 2016/17 durch die Bauhaus Agenten neu gestellt. Das … Weiterlesen Bauhaus Agenten

Bauhaus100 im Westen

Nordrhein-Westfalen, das bevölkerungsreichste Flächenland, beteiligt sich unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Kultur und Wissenschaft Isabel Pfeiffer-Poensgen mit nahezu vierzig Projekten am bundesweiten Jubiläum Mit Haus Lange, Haus Esters und dem Verseidag-Gebäude stehen drei von neun Bauten, die Mies van der Rohe in Europa realisieren konnte, in Krefeld. In der Seidenstadt am Niederrhein entstand ein … Weiterlesen Bauhaus100 im Westen

100 Jahre – 100 Orte: Grand Tour der Moderne

Was verbindet Alfeld mit Berlin, Darmstadt mit Dresden, Stuttgart mit Bernau? Die Grand Tour der Moderne. Diese führt die Besucher auf einer eigens konzipierten Route durch 100 Jahre Geschichte der Moderne in Deutschland. Ob mit der Bahn, dem Auto oder dem Fahrrad: Die Grand Tour der Moderne lädt dazu ein, die Geschichte der Moderne in … Weiterlesen 100 Jahre – 100 Orte: Grand Tour der Moderne

Das einzige Bauhaus-Museum in Nordrhein-Westfalen: HeinrichNeuyBauhausMuseum

Gewidmet ist das HeinrichNeuyBauhausMuseum dem Maler, Tischler, Möbeldesigner und Innenarchitekten Heinrich Neuy, der von 1930 bis 1932 am Dessauer Bauhaus studierte. Heinrich Neuy, Juni 1981 (Foto: Willi Ahlmer) Heinrich Neuy wurde 1911 in Kevelaer in eine Hand- werkerfamilie geboren und machte eine Lehre zum Tischler- und Holzbildhauer. Von 1928-30 besuchte er die Kunstgewerbeschule in Krefeld. … Weiterlesen Das einzige Bauhaus-Museum in Nordrhein-Westfalen: HeinrichNeuyBauhausMuseum

Die Jubiläumsbeiträge der Länder

Das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses wird in vielen Städten gefeiert. Auf vielfältige Art und Weise setzen sich private Akteure und lokale Initiativen ebenso mit dem Bauhaus auseinander wie renommierte Hochschulen und öffentliche Kultureinrichtungen. Bauhaustapeten und Fotografie-Experimente, Typografie und Tanzperformance, Baukultur und Pädagogik – die Themen sind so vielfältig wie das Bauhaus selbst. Baden-Württemberg Die Liste … Weiterlesen Die Jubiläumsbeiträge der Länder

100 Jahre Bauhaus – die drei großen Jubiläumsausstellungen

Sprung über das Bauhaus, Foto: T. Lux Feininger, um 1927. Bauhaus-Archiv Berlin, Nachlass T. Lux Feininger Das große Jubiläum wird 2019 in bester Bauhaus-Tradition gefeiert: experimentell, vielgestaltig, transnational und radikal zeitgemäß. Den Rahmen dafür bildet das Jubiläumsprogramm 100 Jahre Bauhaus. Unter dem Motto „Die Welt neu denken“ lädt der Bauhaus Verbund 2019 gemeinsam mit regionalen, nationalen … Weiterlesen 100 Jahre Bauhaus – die drei großen Jubiläumsausstellungen